Der neue BMW 8er in weniger Tarnung und neuen Details

Der neue BMW 8er in weniger Tarnung und neuen Details

In den letzten Wochen ist es ein wenig still geworden, um die Berichterstattung und neue Fakten über den neuen BMW 8er (G15).
Heute sind jedoch neue Bilder mit weniger Tarnung aufgetaucht. Das neue Tarnkleid ähnelt jetzt ein wenig dem Muster, wie es schon auf dem M8 GTE zu sehen war.

Die aktuellen Bilder, die bei autoblog.com aufgetaucht sind, zeigen augenscheinlich eine amerikanische Version (Reflektor vorne im Radlauf) des BMW 8er, der 2018 auf den Markt kommen wird.

Ganz offensichtlich schaut uns der neue 8er schon mit den finalen Laser-Scheinwerfern und OLED-Blinkern an.
Erneut fallen an den Ecken der Schürze unterhalb der Scheinwerfer markante Einkerbungen auf. Hier zeichnet sich jetzt ganz deutlich ab, wie hoch die Lufteinlässe gezogen sein werden.
Diese haben wir bereits hier behandelt.
Außerdem ist nun schon eine “echte” Niere verbaut, welche die Luftklappensteuerung verbaut hat. Allerdings dürfte das Layout noch nicht final sein und sich in der Serienversion noch filigraner präsentieren.

Auf diesem Bild kann man deutlich den Lenkeinschlag der Allrad-Lenkung erkennen, die erhältlich sein wird.
Allem Anschein nach ist dieser Erlkönig mit der M-Performance-Bremsanlage ausgestattet.

Auf der Seite fällt außerdem auf, dass die Verkleidungen auf den Türen mittlerweile auch abgenommen wurden. Deutlich erkennbar ist die starke konkave Form der Türe, sowie der Luftauslass unterhalb der A-Säule, der im Vergleich zum 8er Concept etwas höher angesetzt scheint.
In der Heckansicht stellen sich auf den aktuellen Bildern zwei verschiedene Setups der Auspuffblenden vor.
Variante eins, Variante zwei.

Bleibt abzuwarten, wann wieder neue Bilder in die Öffentlichkeit gelangen.

Hier gehts zum Artikel mit allen Bildern auf Autoblog.com.